TOPCON MYAH

    Dieses innovative Topographie-System bietet alle Technologien, die für ein smartes Myopie-Management erforderlich sind. MYAH misst die axiale Länge, stellt die Daten und eine allfällige Progression in diversen Layouts übersichtlich dar und ermöglicht damit eine einfache und schnelle Analyse. Das All-in-one-Gerät vereint einen vollwertigen Hornhauttopographen mit zahlreichen weiteren Funktionen.

    Expertenhilfe

    Mark Schweiger

    Senior Project Manager Capital Goods

    Allgemein

    Hauptmerkmale

    • Kombination aus Hornhauttopographie, Dry Eye- und Myopie-Management
    • Vergleich mit normativer Datenbank
    • Übersichtliche Analyse der gemessenen Daten (Verlaufskontrolle mit Wirksamkeitsanalyse)
    • Multifunktional: Pupillometrie, Meibographie, Tränenfilmanalyse (BUT), Messung der Tränenmeniskushöhe, Keratokonus-Wahrscheinlichkeitsindex
    • Kompaktes, modernes Design
    • Besonders geeignet für junge Patienten / Kinder

    Dynamische Pupillometrie

    Bietet klare Informationen über die Reaktionszeit und die Grösse der Pupille, was zur Überwachung der Atropin-Compliance bei niedriger Dosis oder zur Titration der Atropin-Dosis nützlich sein kann. Der Benutzer kann die Pupillenzentrierung und den Pupillendurchmesser bei verschiedenen Beleuchtungsstärken untersuchen, was für die Anpassung von Ortho-K- und Multifokallinsen nützlich ist und auch für prä- und postrefraktive Eingriffe informativ ist.

    Kontaktlinsen-Anpassung

    MYAH bietet Unterstützung bei der Anpassung von Kontaktlinsen, wodurch die Anzahl der Linsen, die am Auge getestet werden müssen, reduziert wird:
    - Enthält eine Datenbank mit konventionellen RGP- und Ortho-K-Linsen
    - Exportieren Sie Topographiedaten in einen Rechner eines Drittanbieters
    - Fluorescein-Simulation mit der Möglichkeit, Daten zu speichern und zu überprüfen


    Tools zur Beurteilung des trockenen Auges

    Diese Tools bieten nicht-invasive Tear Break-up Time (NIBUT), Meibomdrüsen-Bildgebung mit dem Bereich der Verlustanalyse, Analyse der Höhe des Tränenmeniskus, Blinkanalyse, reale Fluorescein-Bildgebung und Videoaufnahme sowie Videoüberprüfung der vorderen Hornhautaberrationen zwischen den Blinkvorgängen.

    Hornhaut-Topographie

    MYAH bietet weitere Möglichkeiten zur Analyse der anterioren Hornhaut, einschliesslich topographischer Karten, 3D-Karten, Vergleichskarten, Höhenkarten, Zernike-Analyse und Keratokonus-Screening.

    Zusammenfassung der Kornealen Aberration

    Der Zernike-Ausdehnungskoeffizient wird verwendet, um zu bestimmen, welche Komponente(n) die Aberrationsstruktur der Hornhaut dominieren und in welchem Ausmass. Die anteriore korneale Zernike-Zusammenfassung besteht aus 36 Polynomen bis zur 7. Ordnung und gibt einen klaren Überblick über die optischen Unregelmässigkeiten, die die Qualität des Sehens beeinträchtigen können.

    Planen Sie Ihren Myopie-Management-Service

    MYAH bietet eine Grundlage für die Risikoüberwachung, sodass Sie das Gespräch mit den Eltern frühzeitig planen können.

    Management: Verlaufskontrolle und Vergleich

    MYAH liefert wichtige Informationen über die Entwicklung der Augenlänge und ermöglicht den Vergleich der axialen Längenmessung mit integrierten Wachstumskurven.

    Starten Sie ihren Myopie-Management-Service

    Die axiale Längenmessung kann eine optimale Ergänzung zur Refraktionsmessung darstellen.

    Wie MYAH mit Wachstumskurven arbeitet

    MYAH ermöglicht die Überwachung der Myopieprogression und den Abgleich der Messungen mit den Kurven des axialen Längenwachstums. Die häufigste Ursache für Myopien ist ein zu starkes axiales Längenwachstum1.

    Mithilfe des umfangreichen Datensatzes zu typischen Axiallängen der Erasmus Universität (Rotterdam, Niederlande)2 und des Datensatzes zu chinesischen Kindern (Shanghai)3,4, die beide in MYAH integriert wurden, ist es nun möglich, die axiale Länge im Verlauf zu beobachten und gesammelte Messdaten mit normativen Wachstumskurven zu vergleichen. So können Sie bei Kindern das Risiko, im Erwachsenenalter eine Myopie zu entwickeln, noch besser bewerten.

    1 (Gifford KL, Richdale K, Kang P, Aller TA, Lam CS, Liu YM, Michaud L, Mulder J, Orr JB, Rose KA, Saunders KJ, Seidel D, Tideman JWL, Sankaridurg P. IMI - Clinical Management Guidelines Report. Invest Ophthalmol Vis Sci. 28. Februar 2019;60(3):M184-M203.).
    2 Die in diesem Myopie-Messgerät integrierten Koordinatensätze basieren auf den aktuellsten verfügbaren Daten der Myopia Research Group der Erasmus Universität Rotterdam.
    3 Mit freundlicher Genehmigung von Prof. Xu Xun, MD
    4 He X, Sankaridurg P, Naduvilath T, Wang J, Xiong S, Weng R, Du L, Chen J, Zou H, Xu X. Normative data and percentile curves for axial length and axial length/corneal curvature in Chinese children and adolescents aged 4-18 years. Br J Ophthalmol. Februar 2023;107(2):167-175




    Product image

    Technische Daten

    Spezifikationen

    Keratoscopic cone
    24 rings equally distributed on a 43 D sphere
    Analyzed points
    Over 100,000
    Measured points
    6144
    Corneal coverage
    Up to 9.8 mm on a sphere of radius 8.00 mm (42.2 D with n=1.3375)
    Axial Biometry
    Low-coherence interferometry on optical fiber (SLED @ 820 nm)
    Capture system
    Guided-focus
    Database
    Internal
    Pupillometry
    Dynamic, Photopic, Mesopic, Scotopic
    Fluorescein
    Image, Video
    Reports
    Keratometry, comparison map, contact lens, height map, Zernike analysis, pupillometry, Meibomian glands, tear film
    break-up time, tear meniscus height, Rx/AL trend analysis, fluorescein, parental, dry eye summary & dry eye follow-up report
    Working environment
    10 °C – 40 °C, Relative humidity 8 – 75% (no condensing), Atmospheric pressure 800 – 1060 hPa
    Power supply
    AC 100 – 240 V 50/60 Hz
    Power consumption
    100 VA
    Dimensions
    320 mm (W) x 490 mm (H) x 470 mm (L), 18 Kg
    Printing options
    USB printer, Network printer, PDF on network shared folder, PDF on USB
    PDF or Image on network folder or on USB
    Operating System
    Windows 10 64-bit
    Monitor
    LCD 10.1 inch capacitive touch screen
    RAM
    At least 4 GB
    Hard Disk
    500 GB
    External connections
    LAN integrated, 2x USB

    Dokumente

    Myah Broschüre

    Myopia Profile: Interview mit Mario Teufl

    Myah Case Study (2020)

    Myah Case Study - Optician Sarah Farrant, Optician Dezember 2020

    Myah Experience (2020)

    Myah Experience - Sarah Farrant, Optician Dezemper 2020

    MYAH - DOZ 04.2021

    Desinfektionsanleitung für TOPCON-Geräte

    Finden Sie hier die empfohlenen Desinfektionsmittel und weitere nützliche Tipps für eine sichere Desinfektion Ihrer Topcon-Geräte.

    Bilder

    Expertenhilfe

    Mark Schweiger

    Senior Project Manager Capital Goods

    X

    Language Switch